Gemäss der Mitteilung des Bundesrat wird die Schweiz wieder EU-Waffenrecht übernehmen: Das neue Gesetz hat negative Auswirkungen auf die Schweiz. Klicken Sie die untenstehenden Links an und lesen Sie, was uns nun droht:

Der Schiesssport in all seinen Facetten ist sehr vielseitig und kennt sehr viele Disziplinen - wir bitten daher alle Schützen und Legalwaffenbesitzer - egal ob Jäger, Sammler, Metallsilhouetten-Schützen, Trap- und Skeetschützen, Magnum-Schützen, Ordonnanz-Schützen, Luftgewehr- oder Luftpistolenschützen, Kleinkaliberschützen, IPSC-Schützen, Langdistanzschützen, Gelegenheitsschützen (und alle Schützen welche ich noch vergessen haben sollte - ich bitte höflich um Entschuldigung!) nun zusammenzustehen, damit wir und unsere Nachfolger dieses sehr schöne Hobby auch noch in Zukunft ohne noch mehr Einschränkungen ausüben können.

proTELL - Gesellschaft für ein freiheitliches Waffenrecht

Schweiz soll bereits wieder EU-Waffenrecht übernehmen

   
© MARTI Waffen AG 6340 Baar - Schweiz